Datum/Zeit

11. Apr
10:00 - 16:00 Uhr
Ulmer Münster, Ulm, Baden-Württemberg

Ein NaturKraftSeminar zur Wahrnehmungsübung und zum Auftanken der Lebensenergie

Alte Kraft- und Kultplätze wurden von Baumeistern genutzt, um neue Bauwerke z.B. Kirchen dort zu errichten und die besonderen Orts-Potenziale in einen „Heiligen Raum“ einzufangen. Diesen Ortskräften spüren wir im Ulmer Münster mit Auge und Herz nach und erforschen die Formen und Symbolsprache, die auf besondere Stellen mit Planeten-, Engels- und Drachenkräften aufmerksam machen, um sie für uns selbst zu nutzen.

Inhalt

  • Wir beschäftigen uns mit zeitlich geschichtlichen Aspekten, der Kraft von Wasseradern, begegnen „Himmelslöchern“ und kosmischen und stellaren Einstrahlpunkten, Tierfiguren und Leylines.
  • Wir tauchen in den „Genius Loci“ und die Kraft der Weltenachse ein.
  • Sie erspüren den Zauber der aufrichtenden gotischen Architektur und begeben sich auf die Spurensuche nach den Templern.
  • Sie üben an diesem Tag Ihre intuitive Wahrnehmung und das Erspüren über ihren Körper und die Chakren.
  • Sie erfahren Grundsätze der Geomantie.
Gehen Sie mit auf eine „Reise nach Innen“, tanken Sie Kraft
und lassen Sie Ihre Seele, ihr Herz berühren.

Buchen Sie jetzt Ihren Platz

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.