Datum/Zeit

04. Okt
10:00 - 16:00 Uhr
Ulmer Münster, Ulm, Baden-Württemberg

Ein NaturKraftSeminar zur Wahrnehmungsübung und zum Auftanken der Lebensenergie

Alte Kraft- und Kultplätze wurden von Baumeistern genutzt, um neue Bauwerke z.B. Kirchen dort zu errichten und die besonderen Orts-Potenziale in einen „Heiligen Raum“ einzufangen. Diesen Ortskräften spüren wir im Ulmer Münster mit Auge und Herz nach und erforschen die Formen und Symbolsprache, die auf besondere Stellen mit Planeten-, Engels- und Drachenkräften aufmerksam machen, um sie für uns selbst zu nutzen.

Inhalt

  • Wir beschäftigen uns mit zeitlich geschichtlichen Aspekten, der Kraft von Wasseradern, begegnen „Himmelslöchern“ und kosmischen und stellaren Einstrahlpunkten, Tierfiguren und Leylines.
  • Wir tauchen in den „Genius Loci“ und die Kraft der Weltenachse ein.
  • Sie erspüren den Zauber der aufrichtenden gotischen Architektur und begeben sich auf die Spurensuche nach den Templern.
  • Sie üben an diesem Tag Ihre intuitive Wahrnehmung und das Erspüren über ihren Körper und die Chakren.
  • Sie erfahren Grundsätze der Geomantie.
Gehen Sie mit auf eine „Reise nach Innen“, tanken Sie Kraft und lassen Sie Ihre Seele, ihr Herz berühren.

Buchen Sie jetzt Ihren Platz

€ 100,00