Datum/Zeit

04. Nov - 06. Nov
19:00 - 16:00 Uhr
Institut für RaumGestalt und Gesundheit, Palling-Freutsmoos, Bayern

Die vergessenen Wirkungen der Türen und Übergänge 

Wir nähern uns im Seminar den grobstofflichen und besonderen feinstofflichen Eigenschaften im Bereich der Tür und der Bedeutung von Übergängen.

Im Bewußtmachen der ursprünglichen Wirkweise kann die Kraft der Schwelle wieder lebendig in unserem Leben wirken.

Eingangstüren und Zugänge zu unseren Wohnungen und Häusern spielen eine große Rolle für das Energieniveau und die Qualitäten in unseren Räumen.

Die Natur zeigt uns Übergänge und wir erforschen die Übergänge unseres Lebens.
Sonnenaufgänge, Geburten, Prüfungen und der Blick in den Garten lassen uns das Besondere erahnen.

An Teilnehmerbeispielen erspüren und erkennen wir mögliche Qualitäten von Eingängen/Türen und erarbeiten gestalterische Möglichkeiten,
hierbei kommt auch Feng Shui und Geomantiewissen zum Einsatz.

Weiterhin werden wir die Kräfte der Tür zur Persönlichkeitsentwicklung nutzen
und gemeinsam die Prozessarbeit für das jeweilige persönliche Hauptthema durchlaufen.

Die Schwelle bekommt dann für uns unterschiedliche Ausdrucksformen:

  • körperlich im Raum
  • seelisch im inneren Wandlungsgeschehen
  • geistig in Erkenntnis und Entscheidung

Erfahren auch Sie die Kraftfreisetzung ihrer Türen

Buchen Sie jetzt Ihren Platz

€ 350,00