Datum/Zeit

22. Nov
16:00 - 20:30 Uhr
Gomadingen, Gomadingen,

Energetische feinstoffliche Raumklärung

Jeder Raum, jedes Gebäude und jeder Ort hat ein feinstoffliches Gedächtnis. Was dort geschieht, wirkt auf das Wohlbefinden und auf die Energie des Menschen zurück.

So kann z. B. ein Umzug, eine Trennung, ein Neubeginn oder auch ein Jahreszeitenwechsel der Anlass für die Klärung und feinstoffliche Reinigung von Räumen und Häusern sein.
Es gibt hierfür vielfältige individuelle Einsatzsituationen, denen auf energetische Art begegnet werden kann.

Unsere Vorfahren hatten beispielsweise spezielle „Wetterkräuter“, die bei drohendem Gewitter verwendet wurden. Auch diese können wir heute noch in „Stresssituationen“ benutzen.

Selbst Bäume halten für das Räuchern Geschenke für uns bereit.

Lassen Sie sich von beispielhaften Geschichten überraschen

Sie werden im Laufe der zwei Tage dazu inspiriert, diese alte Methode wieder in Ihren „Alltag“ zu integrieren, um neue Kräfte zu mobilisieren.

Das Seminar findet an zwei Terminen a 4,5 h am 22.11.19 plus 06.12.19 statt

 

Inhalt:

  • Einsatzmöglichkeiten, Wirkung und Hintergründe einer energetischen Reinigung und des Räucherns
  • Praktische Anleitung des achtsamen Vorgehens einer Raumklärung, im 2.Teil eine praktische Durchführung
  • Historisches und Beispiele aus unserer Arbeit
  • Welches Kraut eignet sich für welche Situation?

Wahrnehmungsübungen, Die verschiedenen Ebenen der Wahrnehmung, Erspüren der Pflanzenwirkungen

  • Wie informiere ich nach der Klärung einen Raum „neu“? Verschiedene Ansätze
  • Heilungsimpulse für Grundstücke

 

Buchen Sie jetzt Ihren Platz

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.